Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.
Donnerstag, 20. 11 14

20.11.14, 16:29 | 'Rage within the machines'
Der Nahverkehrsanbieter kündigt eine Baustelle auf meiner Strecke - und damit die auf Nachfrage beiläufig erwähnten Verspätungen von über einer Stunde - mal einfach so nicht an. Auf Nachfrage bekommt man lediglich die erwähnte Verspätung angesagt. Ansonsten nicht einmal ein Achselzucken. Verantwortlich? Was ist das?

#
Stehe ich heute morgen spät im Bad, denn irgendwann soll irgendjemand erscheinen und mir den durch Landesgesetz verordneten Rauchmelder in die Wohnung montieren. Putze ich mir die Zähne also gemütlich, einen Bus kann ich sowieso nicht nehmen und muß aufs Rad ausweichen. Ein angebliches Klopfen höre ich nicht, stattdessen steht ein Monteur mit einer Schlagbohrmaschine neben mir. Der Hausmeister faselt was von Generalschlüssel, und bevor ich explodiere, schmeiße ich die ganze Bande aus der Wohnung. Von einer Einwilligung oder gar davon, daß das meine Wohnung sein soll, die er da aufschließt und betritt, hat er noch nie gehört. Er ist ja nur der Hausmeister und deshalb nicht verantwortlich.

#
Immerhin kann ich durch aggressives Auftreten mit Zahnbürste und Unterwäsche verhindern, daß mir in meine Einzimmerwohnung mit anderthalb Quadratmetern Flur drei dusselige Rauchmelder packt, für deren Wartung ich auch noch jedes Jahr zahlen soll. Da es in meiner Wohnung nur die Eingangs- und die Räubertür zum Balkon gibt, reicht mir ein Rauchmelder. Und der liegt mittlerweile ohne Batterie im Schrank. Für meinen unzerpiepsten Schlaf bin nämlich noch ich verantwortlich - und nicht unsere Angsthasenregierung.
# |  2 RauchzeichenGas geben