Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.
Montag, 4. 06 12

04.06.12, 12:07 | 'Keep on ploughing'
Schwiegermommy, würde ich zu ihr sagen, ganz behutsam und vorsichtig, gib mir doch eines Deiner Güter, wir schmeißen den Verwalter raus oder lassen ihn einfach weiterverwalten, und ich gehe dahin, und für den Rest meiner Tage wird in keiner Zeitung von mir Ungebührliches zu lesen sein. Keine Skandale, keine Geschichten, nur der typisch spleenige englische Lord, in Gummistiefeln oder Fahrradschuhen, mit Schweiß oder Mist oder beidem im lachenden Gesicht, und wir würden uns auch nie ins Gehege kommen, weil ich ja sowieso nie da unten bei euch wäre, denn Städte mag ich nicht besonders, und viele Menschen auch nicht, und so wäre der Ruf der Familie gewahrt und alle wären glücklich. Und vielleicht würde ich einmal in einer Talkshow auftreten, wie immer zu spät und unpassend gekleidet erscheinen und aufgrund meiner Wortkargheit nie wieder eingeladen werden. Kein Schampus, keine Frauengeschichten, keine Kriegsinsignien. Nur eines: Kühe hätte ich gerne. Schafe müssen nicht sein, und Pferde nicht unbedingt. Nun, Schwiegermommy?

(Was man so denkt, wenn andere Leute stundenlang beredt den Booten auf der Themse zuschauen, während die Queen im Kreis der Familie hin und her winkt und der Sprecher die Eskapaden der Schwiegerenkelschwestern und die Kamera die unverheirateten Enkel streift, bei deren Lächeln man sich denkt, Na, die würde ich auch, aber was denn dann?)
# |  Rauchfrei | Gas geben