Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.

25.07.17, 11:11 | 'Nicht drueber nachdenken'
Nicht einmal mehr zwei Wochen bis fünfunddreißig. Habe ich versehentlich irgendeinen Blödsinn ausgelassen? Nun, ich habe noch keinen Resthof gekauft, der mich alle Tage lang mit Gehöft, Garten und Wald beschäftigen kann. Aber lang kann es nicht mehr dauern, wenn ich mir selber so zuschaue, wie ich da am Sonntagmorgen mit der Ärztin zusammen auf dem Motorrad über die Heckenbeerleswegle holpere, das arme Gefährt über Feldwege und Kiessträßchen scheuche, an alten Häusern vorbei, wo die Straße über den Hof führt, zwischen Haus- und Stalltür hindurch. Ein großer, steinerner Bogen, die Fensterläden geschlossen, auf den zwei Stufen vor der Haustür wachsen Brennesseln aus den Fugen. Das hier, für mich, sage ich nach hinten, und ihr Helm klopft an meinen, als sie nickt.

Rauchzeichen




frau a   |   04.08.2017, 00:00   |  
ein resthof, hab ich auch gemacht. vor zwei jahren. bringt glück und seelenfrieden. und immer was zu tun mit gehöft, garten, gemüse und wald.

von damals bist du einer der wenigen, die noch immer in diesen gemäuern aktiv sind. grade durch zufall hier gelandet und werde auch direkt weiterziehen. trotzdem: alles gute!
Mitrauchen
 


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.