Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.

16.05.18, 19:13 | 'Nachdenken im Dativ'
Vor einiger Zeit habe ich sehr schnell hintereinander einige junge Damen kennengelernt. Mal habe ich mir Hoffnungen gemacht, mal mein Gegenüber. Und wie das so ist, man hat sich getroffen, man hat telefoniert, man hat sich geschrieben. Die Reste davon liegen noch im Archiv, nichts Neues kommt mehr hinzu, nur die Profilbilder der Kontakte passen sich automatisch an, wenn jemand seines verändert. Und mit der Sortierung der Nachrichten ergibt sich eine Chronologie der Damen, des Scheiterns, des Drüberwegkommens vielleicht. Sieht man sich diesen Reigen der Profilbilder nun an, so sind sie gern zu zweit auf diesen Bildern, manche schon zu dritt, auf anderen sieht man nur winzige Füßchen. Jetzt, Jahre später wird mir klar, wie sehr sie vielleicht gesucht haben, wie sie nicht aufgehört haben zu suchen, und wie sie jetzt vielleicht gefunden haben, wer weiß das schon. Es mag an der Zeit sein, alte Geschichten zu löschen. Denn Archive sind gut und schön, aber mehr als seltsam, wenn die neuen Gesichter nicht mehr zu den alten Geschichten passen. Es fühlt sich an, als wäre es nicht richtig, diese Gesichter zu sehen und mit den alten Geschichten zu verbinden. Vielleicht verbindet sie ja nichts mehr. Vielleicht verbindet uns nichts mehr - nein. Ganz sicher verbindet uns nichts mehr, ganz sicher haben sie mich längst vergessen auf ihren Wegen, wie ich sie ja auch längst zurückgelassen habe. Dieses Bewahren, das ich treibe, dieses Erinnern ist doch kein Festhalten, denn der Festgehaltene kann mich ja nicht spüren. Was es dann ist, weiß ich nicht, da fehlen mir wie so oft die Worte. Es muß etwas für mich sein, denke ich, wenn es sonst niemanden trifft - ein Vergewissern vielleicht, daß ich gelebt habe. Wie ich gelebt und wen ich getroffen habe. Ein Konjunktiv aus der Vergangenheit, möchte ich fast sagen. Ich lösche die Nachrichten, die Bilder, die Menschen auch diesmal nicht.

Rauchzeichen




To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.