Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.
Samstag, 22. 08 15

22.08.15, 12:00 | 'Strippen und so'
Ich habe einen Solarlader gekauft. Direkt mit USB-Anschluß und mit angeblichen 7 Watt. Der hat nie richtig funktioniert. Dann habe ich mir noch ein Messgerät gekauft, und einen großen Akku. Nun habe ich alles zerlegt und zerlötet und viel gelesen und neu verschaltet, es ist ein heilloses Kabelchaos, aber ich bekomme nun tatsächlich 5 Watt aus den nominalen 7. Das ist okay, das ist ganz gut, das reicht mir, und so freue ich mich an der Spätsommersonne und nenne meinen Basteltrieb, der mich immer wieder Zeug aus Asien bestellen lässt, das dann nicht funktioniert und mit viel Zeit, viel Lesen, viel Lernen und noch mehr Zeug aus Asien wieder flott gemacht wird, lächelnd meinen kleinen Kampf der Kulturen. Gewusst wie soll mein Motto sein.
# |  Rauchfrei | Gas geben

Donnerstag, 13. 08 15

13.08.15, 08:48 | 'Strippen und so'
Ab jetzt im Blocksatz. Ich sitze den ganzen Tag vor Blocksatztexten, irgendwann fängt man an, die zu mögen. Nun.
# |  15 RauchzeichenGas geben

Dienstag, 5. 05 15

05.05.15, 14:32 | 'Strippen und so'
Vom Hundertsten ins Tausendste. Zwei Arbeitsscheinwerfer, zur besonderen Verwendung. LED, na von mir aus, achtzehn Watt reichen für den Zigarettenanzünder sicher aus. Billige Lautsprecherkabel tun es bei kleinen Strömen, also die dazugepackt. Ein Stecker mit integrierter Sicherung. Magnetfüße. Gummispray gegen Kratzer von den Magneten. Und dann am Wochenende ein wenig Lötarbeit.
Wozu nochmal? Ach, ich wollte mal diese neuen LED-Arbeitsscheinwerfer ausprobieren. Äh, ja.
# |  Rauchfrei | Gas geben

Donnerstag, 8. 05 14

08.05.14, 13:44 | 'Strippen und so'
Das Telefon ist also Bruchware, und ich bemerke es erst, als ich mir Splitter in den Streichelfinger reibe. Ich will nun auch kein neues, weil ich dazu gezwungen werde, und sowieso und überhaupt tut das alte Ding ja noch ganz passabel. Also bestelle ich schnell eine neue Scheibe und schiene die alte solange mit Klebeband. Lesen kann ich nichts mehr, aber leuchten tut es noch. Wie schön.
Und dabei habe ich es oft verflucht, weil es ein wenig lahmt und gerne mal neu startet, gern mal keine Verbindung hat und sowieso und überhaupt. Aber tapfer ist es, und sowas ist mir ja immer sympathisch.



# |  Rauchfrei | Gas geben

Freitag, 3. 01 14

03.01.14, 17:11 | 'Strippen und so'
Man kann ja über Dell sagen, was man möchte. Aber mal eben so für eine elf Jahre alte Maschine eine Firmware finden, damit das Laufwerk die großen DVDs lesen kann: Fünf Minuten, auch wenn man nur noch grob weiß, wie die Maschine mal unter dem ganzen Staub hieß.
Die Maschine vorher allerdings in tausend Teile zu zerlegen, weil sie plötzlich weder von der DVD starten noch diese überhaupt lesen will, dabei über tausend untote Leichen in der Hardware, in den virtuellen Geräten stolpern, die Maschine entstauben, aussaugen und in allen Hirnwindungen nach den üblichen Gegebenheiten für IDE-Geräte suchen, dauert den ganzen Rest des Tages. Da kann Dell nix für.
Und jetzt möchte ich gar nicht mehr, wie es der ursprüngliche Plan vorsah, das ganze verhunzte und liebgewonnene System migrieren, sondern den wieder schnell gewordenen Rechner bis in alle Ewigkeit mit seinem veralteten Betriebssystem da stehen lassen, bis sich gar nichts mehr drin drehen mag.
# |  2 RauchzeichenGas geben

Freitag, 31. 05 13

31.05.13, 13:28 | 'Strippen und so'
Ach, Telekom. Da hat einer einen Zugang von euch. Und eine E-Mail-Adresse. Schon in Ordnung, sagt ihr da, das ist eure Welt. Dann will der Kunde aber Outlook verwenden, und das dann auch noch von überall, wie bitter. Das könnt ihr nicht zulassen, und deshalb macht ihr Folgendes:
Ihr nennt das Passwort zu eurer Webmail-Seite "Passwort" und bastelt euch leise kichernd ein anderes Passwort, das man ganz hinten irgendwo in der Webmail-Seite einrichten kann, das nennt ihr dann "E-Mail-Passwort", und dieses braucht man für den Zugang per POP, IMAP oder wasweißichnochalles. Damit seid ihr schon mal fast sicher, da kommt doch keiner drauf. Und wenn dann doch jemand seinen Rechner zum Nachbarn trägt, weil der sich mit sowas auskennt, und dieser Nachbar dann nach einiger Zeit auch nicht recht weiterkommt, dann kichert ihr schon wieder: Ihr habt nämlich den Zugang zum E-Mail-Konto mit dem Internetzugang verknüpft. Hihi. Dann kann euch auch der Nachbar nix. Kein IMAP, kein SSL, kein Port der Welt hilft ihm. POP ohne SSL habt ihr wohl irgendwie vergessen, denn damit funktioniert die Abfrage von Outlook auch über andere Internetanbieter. Ja, es gibt andere. Auch, wenn sich kaum einer solche Mühe gibt, so spaßig zu sein wie ihr.
# |  Rauchfrei | Gas geben

Montag, 6. 05 13

06.05.13, 17:20 | 'Strippen und so'
Mehr auf Papier machen. Auf Papier bin ich besser, ich schwöre! (Und der Stapel "unsortiert / zu erledigen" ist ja doch immer der Höchste.)
# |  Rauchfrei | Gas geben

Dienstag, 23. 04 13

23.04.13, 12:51 | 'Strippen und so'
Jetzt besitze ich also einigermaßen freiwillig einen Fernseher. Allerdings keinen Fernsehanschluß. Das mußte ja so kommen.
# |  2 RauchzeichenGas geben

Freitag, 29. 03 13

29.03.13, 11:12 | 'Strippen und so'
Auf dem Telefon Musik hören und dazu die Texte lesen. Danke, Internet.
# |  Rauchfrei | Gas geben

Donnerstag, 21. 02 13

21.02.13, 08:47 | 'Strippen und so'
Liebe Bürofirewall: Facebook lässt Du durch. Bookshelfporn nicht. Und Mathworks auch nicht mehr? Du hast einen Knall.
In Liebe,
Dein Texaner.
# |  10 RauchzeichenGas geben

... Rückwärts fahren