Dieseldunst
I'd rather be a forest than a street.

15.07.14, 12:48 | 'Umanandastand'n ond rearn'
Wir schliefen in einem Kibbuz, in Sichtweite der syrischen Grenze, auf dem Steinboden eines neuen Hauses, und durch die dünne Matte konnte ich das Grollen irgendwelcher Waffen mehr spüren als hören. Wir standen an der Grenze, vor Stacheldraht und Minenfeldern. In der Ferne Rauch. Ein Gedenkplatz mit Panzern, deren ausgebrannte Wracks man hier liegengelassen hatte, auf ihrem Weg den Hügel hinauf zerstört. Zwei von ihnen schauen sich immer noch an, auf schrägem Kollisionskurs, nur wenige Meter voneinander entfernt.
In der Dämmerung waren wir noch durch eine Plantage gelaufen, voll mit den süßesten Äpfeln, die ich je gegessen hatte. Und während wir nach dem Hund suchten, hatte ich die Backen voll mit Äpfeln, und noch einige in den Taschen.

Rauchzeichen




To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.